Im Schützenhaus Holderberg lässt es sich in einem besonderen Ambiente feiern.

Ursprünglich (bis 1979) diente das Schützenhaus als Hühnerstall auf dem alten Spechthof, bis die ansässigen Vereine (Schützenverein, Tambourcorps, Gesangverein und der Taubenzuchtverein) sich dazu entschieden, diesen in ein gemeinsames Vereinsheim umzubauen.

Noch bis heute ist es der Treffpunkt in Holderberg. Der Bürgerschützenverein und das Marine-Tambourcorps treffen sich noch immer regelmäßig, um hier in geselliger Runden zu trainieren und auch hin und wieder in großer Gesellschaft zu feiern. Das Schützenhaus ist eine vollkonzessionierte und öffentliche

Vereinsgaststätte. Daher ist das Schützenhaus nicht nur bei Vereinsmitglieder für Feiern wie

z. B. Hochzeiten, Geburtstage, Firmenevents, Kommunionen und Konfirmationen, Trauerfeiern und ähnlichem beliebt. Der große Saal und der Thekenbereich bieten Platz für bis zu 100 Personen, mit einem separaten Raum für das Buffet.

Seit dem 01.08.2012 ist es dem Gast selbst überlassen, ob er die Getränke vom Haus nimmt oder diese selbst besorgt. In den Sommermonaten lässt es sich, auch bei Feiern, draußen im Biergarten gemütlich sitzen. Schauen Sie doch einfach mal bei uns rein und überzeugen Sie sich von diesem netten Ambiente. Das Schützenhaus ist beliebt bei Jung und Alt.

 

 So erreichen Sie uns:

 

Manuel Dittner

0172-7566579

M.Dittner@bsv-holderberg.de

 

Nina Romahn

0171-5838015

N.Romahn@bsv-holderberg.de

 

Elke Kessels-Kallweit

0170-9956312

E.Kessels@bsv-holderberg.de 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSV Holderberg-Bettenkamp 1886 e.V.